Freizeit

Druckversion anzeigenSchrift vergrössernSchrift verkleinern


Schwimmbad Schinznach
www.badi-schinznach.ch


Sportstätten Schweiz
www.sportstaetten.ch


Geoweg
Wanderweg mit 23 Stationen zu Geologie, Oekologie und Geschichte.

Zum 700jährigen Bestehen der Eidgenossenschaft hat der Kanton Aargau im Gebiet Schinznach-Bad/Habsburg/Scherz einen Wanderweg zu Geologie, Oekologie und Geschichte geschaffen. Dieser bietet einen lehrreichen Gang durch Erdgeschichte und Gegenwart in Natur und Landschaft. Im Sinne eines Lehrpfades zeigt er die Abhängigkeit der heutigen Landschaft und ihrer Bewohner vom geologischen Werdegang. In seinem Bereich treffen Faltenjura und Tafeljura aufeinander, liegen die Täler von Aare und Ur-Aare sowie die Therme von Schinznach.

Übersicht über die 23
verschiedenen
Stationen an der
Start-Infotafel
beim Bahnhof
Der beschilderte Weg lässt sich in zwei unterschiedlich langen Routen begehen. Der ganze Weg beträgt rund 11 km und erfordert einen ganzen Tag, die kurze Route misst 7 km und ist in einem halben Tag zu bewältigen. Als Einstiegsmöglichkeiten bieten sich die Bahnhaltestellen in Schinznach-Bad, Schloss Habsburg oder die Postautohaltestelle im Dorfzentrum Scherz an.

Weitere Informationen über den Geoweg finden Sie hier:

- Faltprospekt Geoweg
- Informationen Geoweg

Im Übrigen gibt es über dieses Projekt ein Lehrmittel. Dieses kann beim Aargauischen Lehrmittelverlag bezogen werden.


Brugg Tourismus



Aargau Tourismus


Wandern in der Region

  1. Entdecken Sie das Rebgebiet des Schenkenbergertals 
  2. Von Vindonissa (Amphitheater) zum Auengebiet an der Aare 
  3. Gratwanderung über die Gisliflue
  4. Rundwanderung um den "Grund" mit prächtigen Ausblicken


Fahrpläne

SBB- und Postauto-Fahrplan online