Gemeindeversammlung

Druckversion anzeigenSchrift vergrössernSchrift verkleinern


Die Gemeindeversammlung ist die Legislative der Gemeinde. Sie entscheidet auf Antrag des Gemeinderates über die einzelnen Sachgeschäfte. Eingeladen sind alle Stimmberechtigten. Die Versammlung ist öffentlich.

Unter § 20 des Gemeindegesetzes sind die Aufgaben der Gemeindeversammlung abschliessend aufgezählt. Die wichtigsten Aufgaben sind:

  • Genehmigung des Voranschlags (Budget) und Festlegung des Steuerfusses
  • Genehmigung der Gemeinderechnung
  • Genehmigung von Reglementen in denen Gebühren und Beiträge festgelegt werden
  • Beschlussfassung über Beitritt zu einem Gemeindeverband / Genehmigung von Gemeindeverträgen
  • Beschlussfassung über Verpflichtungskredite und neue, wiederkehrende Aufgaben


Gemäss Gemeindeversammlungsbeschluss werden die Versammlungsprotokolle nicht mehr allen Stimmberechtigten zugestellt. Diese können 
jedoch jeweils während der ordentlichen Aktenauflage in der Gemeindekanzlei gelesen werden. Interessierte Stimmberechtigte können auch eine Kopie des Protokolls anfordern.